DRY FLEX® SF

Dauerhaftes Holzersatzmaterial für ultraschnelles Spachteln und Reparieren kleiner Fehlstellen und Beschädigungen in Holz (nach 30 Minuten ausgehärtet*)

Das Beste aus Holzersatzmaterialien und Epoxid in einem Produkt! Untergrundvorbereitung mit Grundierungen nicht nötig. Sehr schnelle Aushärtung, auch bei kalten Temperaturen. Schnelle und einfache Verarbeitung und sehr gut schleifbar.

Geeignet für:

  • Das Abspachteln und Reparieren kleiner Fehlstellen in Holz.
  • Das Auffüllen von Nagel- und Schraublöchern.
  • Die Beseitigung von kleinen Unebenheiten ohne Untergrundspannungen.
  • Das Egalisieren kleiner Unebenheiten an bereits ausgeführten Reparaturen.
  • Innen und Außen.

* Dies ist eine Indikation für eine Reparatur bei 20ºC. Die Aushärtungszeit kann abweichen bei Schwankungen in u.a. Temperatur, Reparaturdicke und Feuchte.

* Dies ist eine Indikation für eine Reparatur bei 20ºC. Die Aushärtungszeit kann abweichen bei Schwankungen in u.a. Temperatur, Reparaturdicke und Feuchte.

Kategorie:

Beschreibung

  • Leichte und komfortabele Verarbeitung.
  • Sehr schnelle Aushärtung, auch bei kalten Temperaturen: bei 5ºC Aushärtung 1 Stunde; bei 20ºC Aushärtung 30 Minuten*.
  • Beide Komponenten sind in einer Kartusche, welche in jede Kittpistole passt.
  • Dauerhafte Reparaturen mit bleibendem Resultat (keine vorübergehende Lösung).
  • Ideal für kleine Reparaturen.

Merkmale

Verarbeitungstemperatur

Mögliche Schichtdicke

Schleif- und überstreichbar

Vorbehandlung mit

Inhalt

Haltbarkeit

Produktdatenblatt DRY FLEX® SF
Sicherheitsdatenblatt DRY FLEX®SF Komponente A
Sicherheitsdatenblatt DRY FLEX®SF Komponente B
Komo®-Zertifikat

  1. Entfernen Sie vorhandene Farbschichten.
  2. Die zu reparierende Stelle staubfrei machen.
  3. Dosieren Sie DRY FLEX® SF mit Hilfe einer einfachen EASY•Q™-Dosierpistole auf ein Mischbrett. 
  4. Vermischen Sie die beiden Komponentne mit einem EASY•Q™ Spachtel aus Metall oder Kunststoff bis die Farbe homogen ist.
  5. Verteilen Sie das gemischte DRY FLEX® SF in einer dünnen Schicht über das Mischbrett.
  6. Tragen Sie DRY FLEX® SF auf und spachteln Sie ab.
  7. Schleifen Sie die reparierte Oberfläche leicht nach dem Aushärten und vor dem Anstrich.

Das könnte dir auch gefallen …